< Ein weiterer Ritter des Askanischen Hausordens Albrecht der Bär.
29.05.2016 10:37 Alter: 361 days

Am Grabe Albrechts des Bären


Am Grabe Albrechts des Bären 2016

und 2007

Prinz Eduard von Anhalt und Dr. Lutz Partenheimer (Universität Potsdam)
am (wahrscheinlichen) Grabe Albrechts des Bären, des ersten Markgrafen von Brandenburg (1157-1170),
auf Schloß Ballenstedt im Harz am 23.4.2016.
Prinz Eduard von Anhalt ist der letzte Mann, der
seinen Stammbaum in direkter männlicher Linie auf Albrecht den Bären
(und dessen Urgroßvater Graf Esico, den ältesten bekannten Askanier -
zuerst 1036 erwähnt) zurückführen kann.
Lutz Partenheimer veröffentlichte 2001 eine Biographie Albrechts des Bären.